Yoga Lehrer und Ayurveda Therapist: Helmut Dusek

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich danke allen meinen Lehrern für die Geduld, die sie für mich aufgebracht haben, das Wissen, das sie mir vermittelt haben, und dass sie mir bei meiner persönlichen Entwicklung mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind.

Geburtsdaten: 13.12.1960

 Yasni Expose

Professionelles

1982-1989

Antiquitätenhandel in Wien

1989-1991

Antiquitätenhandel in Los Angeles

1991-1999

Art Director, Productiondesigner (Filmarchitekt, Filmausstatter) in Los Angeles und Wien

1999-2001

Dolmetsch- und Übersetzungsagentur in Wien

2000-2001

Yogalehrer in Wien: Yoga Therapie in Einzel- und Gruppenunterricht im Seminarzentrum Liechtensteinstrasse

2002-2004

 

2005

Yogalehrer in London und Wien: Yogatherapie in Einzel- und Gruppenunterricht in diversen Health Centres und Fitness Centres (Euro Fitness, Holmes Place, Fitness First, Fitness Junction, Donau Fitness

Gründung Yoga-Ayurveda Institut Wien

Yoga-Ayurveda Ausbildung

1993-1994

Gruppenunterricht mit diversen Yogalehren beim YMCA Los Angeles

1995-1998

Einzel- und Gruppenunterricht mit Robert Birnberg (Schüler von Gary Kraftsaw) in Los Angeles

1999

Zweimonatiger Aufenthalt in Indien:

  •  täglicher Einzelunterricht mit Vasu Devan (Schüler von T.K.V.Desikachar und Doktor in Stressmanagment durch Yoga) in Asana (Positionen), Pranayama (Atemübungen) und Yoga Theorie. 
  • wöchentliche Vorlesungen über die Yoga Sutra von T.K.V. Desikachar beim KYM*.

Sechs-wöchiger Bagavad Gita Kurs im Shivananda Zentrum in Wien.

2000

Fünfmonatiger Aufenthalt in Indien:

  • Einmonatiges Intensiv-Seminar im KYM*(10 Stunden täglich: Asanam-Positionen, Pranayama-Atemübungen, Meditation, Yoga Sutra, Yoga Therapie, Fallstudien)
  • Zwei Monate Einzelunterricht mit Vasu Devan und Vorlesungen von T.K.V. Desikachar beim KYM*
  • Traf A.G. Mohan und erhielt Einzelunterricht

2001

Fünfwöchiger Aufenthalt in Indien:

  • Zwei Wochen Svastha**, intensives Lehrertraining-Programm
  • Einzelunterricht mit A.G. Mohan
  • Fallstudien bei KYM*
  • Fallstudien mit Vasu Devan (Schüler von T.K.V. Desikachar und Doktorat in Stress-Management durch Yoga)

2002

 

 

Vierwöchiger Aufenthalt in Indien:

  • Zwei Wochen Svastha**, intensiver Yoga Sutra Workshop
  • Einzelunterricht mit A.G.Mohan
  • Einzelunterricht mit Dr. V.R.Seshadri (Leiter der Indian Medical Practioners CO-OP Pharmacy Stores LTD., Madras)

2006

Sechswöchiger Aufenthalt in Indien:

  • Zwei Wochen Sri Vasti Ayuevedisches Ernährungsseminar
  • Zwei Wochen Arya Vadya Intensiver Ayurvedische Kräuter Anwendungsseminar

2009

Siebenwöchiger Aufenthalt in Indien:

  • Aarsha Yoga Vidya Trust: Ayurveda Paramedic Diplom

 

 

*KYM: Krishnamacharya Yoga Mandiram; Yoga Institut gegründet von Shri Krishnamacharya, T.K.V. Desikachar und A.G.Mohan. Mit Erfolg setzt das KYM Yoga als Therapieform bei vielen chronischen Erkrankungen ein und betreibt Forschungsprojekte, Ausbildungsseminare, etc. Internet: www.kym.org

**Svastha: Internationales Yoga und Ayurveda Institut, gegründet von A.G.Mohan, Hauptsitz in Madras, Indien. Internet: www.svasta.com